Installation Cobian Backup [lokaler PC zu einem NAS]


  • [PC] Benutzerprofil erstellen[lokaler Admin]  - Username Cobian / PW: beliebig*
  • [NAS] Benutzerprofil  - Username: Cobian / PW: das gleiche wie am PC
  • [NAS] Freigabe: „Backup“ anlegen und dem User Cobian Lese-/Schreibrecht darauf geben
  • [NAS] optional dem eigentlichen lokalen PC-User anlegen (gleiches PW wie am PC  und ihm Leserecht geben.
  • [Cobian] als Service installieren und den Service als der  zuvor angelegte PC-Benutzer: „Cobain“ laufen lassen
  • [PC] optional - Netzlaufwerk auf den Backupspeicherort ["nur Lesen"]  für den Benutzer erstellen

 

 

Fertig.

 

*So kann Cobian unter Nichtadminprofilen laufen, ist unabhängig von einem evtl. Wechsel des Benutzerpassworts und obendrein kann das genutzte  PC-Benutzerprofil separate Zugriffsrechte [nur lesen] erhalten. Unter dem Aspekt, dass die Verbreitung von Verschlüsselungstrojanern massiv zunimmt, mach Letzteres aus Sicherheitsgründen durchaus Sinn.    

 

Tags: Cobian Backup, installation, NAS
Letzte Änderung:
2015-12-19 15:35
Verfasser:
Markus
Revision:
1.4
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.