Hilfe: VPN Verbindung zum Arbeitgeber bricht ständig ab


Ständige Verbindungsabbrüche im Homeoffice können sehr frustrierend sein. 

Deshalb hier ein kleiner Workaround, welcher der Reihe nach bei Auftreten der Verbindungsabbrüche durchprobiert werden sollte - um den Fehlern auf die Spur zu kommen.

Nach jedem Einzelschritt bitte ausprobieren, ob die Verbindung damit besser wird.

 

 

1.  zu Testzwecken bitte ein LAN-Kabel anstatt WLAN verwenden und unbedingt das WLAN ausschalten (Windowssuche:WLAN => deaktivieren) 

2. auf dem eigenen Gerät sämtliche nicht benötigte Software deaktivieren

3. den Router neustarten, in dem dieser kurz stromlos (stecker ziehen) gemacht wird 

4. nach Möglichkeit alle anderen Netzwerkgeräte wie andere VPN-Clients, Smartphones, PC, SMART-TV, NAS-Speicher etc. vom Netzwerk trennen bzw. ausschalten

5. Eigene Internetverbindung prüfen, z.B. https://www.wieistmeineip.de/

 

Tags: Homeoffice, VPN
Letzte Änderung:
2021-02-18 11:03
Verfasser:
NieMehrQualMitDigital
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags

Wichtige FAQs