DSL-Anbieterwechsel. Was gibt es dabei zu beachten?


Sofern Sie ein Unternehmen betreiben, dass über VPN mit weiteren Standorten vernetzt ist oder ein Homeoffice, welches ebenfalls über VPN an Ihre Geschäftsstelle angebunden ist, sollten sie sich vorab  informieren, ob dies mit dem gewünschten neuen Anschluss weiterhin möglich sein wird. Handelt es sich bei dem neuen Anschluss um den Typ DS-Lite, der nicht mit den gängigen auf IPV4 basierenden VPN-Techniken kompatibel ist,  sollten Sie mit ihrem IT-Berater Kontakt aufnehmen und klären ob und mit welchem Aufwand eine technische Umsetzung möglich ist.

 

Tags: Anbieterwechsel, DS-Lite, DSL, Dslite
Letzte Änderung:
2015-12-09 21:44
Verfasser:
Markus
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.